Kreisverkehre Langensteinbach

2008_karlsbad_sonnenuhr_1Die Gestaltung der beiden Kreisverkehre am Ortseingang Langensteinbach und insbesondere die Sonnenuhr gehört bis heute zu meinen Lieblingsprojekten. Die Planung war gleich in mehrfacher Hinsicht eine Herausforderung, galt es doch die verkehrstechnischen Vorgaben (Verkehrssicherheit, geforderte Bauhöhe), ästhetische Aspekte und die Funktionsweise einer Sonnenuhr unter einen Hut zu bekommen. Nicht zu vergessen, den Pflegeaufwand und die Herstellungskosten überschaubar zu halten. Das Konzept mit Sonnenuhr und Windrose überzeugte sofort und wurde nach Präsentationen im Ortschaftsrat und im Bauausschuss zur Ausführung frei gegeben.

2008_karlsbad_windrose_4Auch in der Bauphase setzten sich die Herausforderungen fort. Durch Verzögerungen bei den Vorgewerken galt es im Bauablauf Zeit aufzuholen. Trotz denkbar schlechter Witterungsbedingungen gelang es, die Anlage pünktlich zur Verkehrfreigabe fertig zu stellen und damit Mehrkosten zu vermeiden. Das Meistern der Herausforderungen und die durchweg positiven Rückmeldung sind einer der Grundsteine für die bis heute gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Karlsbad.

2008_karlsbad_windrose_12008_karlsbad_windrose_32008_karlsbad_windrose_2

 

 

 

 

2008_kreisverkehr2008_karlsbad_sonnenuhr_3

Die Planung und das Ergebnis: Die Sonnenuhr geht nach der Winterzeit.

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.